Orthopädische Einlagen

Einlagen von Meisterhand

Orthopädische Einlagen aus Berlin
Meisterschuh fertigt passgenaue orthopädische Schuheinlagen zur unterstützenden Behandlung von Fußfehlstellungen. Unsere Einlagen entstehen in unserer Manufaktur in Berlin-Mitte in Handarbeit aus allergieverträglichen Materialien der Orthopädieschuhtechnik. Sie lassen sich einfach und elegant in den Schuh einlegen und problemlos in mehreren Paaren nutzen.

Schmerzfrei Laufen
Beschwerden in den Knien, der Hüfte oder dem Rücken sind oft die Folge einer fehlerhaften Stellung des Füße. Mit dem richtigen medizinischen Fußbett lässt sich die Stellung des Fußes korrigieren und ein natürlicher Bewegungsablauf unterstützen. So werden nicht nur schmerzhafte Druckstellen an Ferse oder Fußballen, sondern auch Knie- und Hüftgelenke entlastet.

Für jeden Zweck die richtige Einlage
Nicht jeder Fuß braucht die gleiche Unterstützung. Je nach Bedarf fertigt Meisterschuh verschiedene Typen von Schuheinlagen – von dünnen Alltagseinlagen zur Verwendung in Business-Schuhen oder Pumps bis hin zu Sporteinlagen, die auf die erhöhte Belastung abgestimmt sind. Zudem sind wir auf die Herstellung von sensomotorischen Einlagen spezialisiert. Für Patienten mit Diabetes fertigen wir Weichschaumbettungen mit einem speziellen allergiefreundlichem Obermaterial.

Kostenübernahme
Die privaten Krankenkassen oder private Zusatzversicherungen übernehmen ganz oder teilweise die Kosten für die Anfertigung orthopädischer Einlagen. In unserer Manufaktur in Berlin-Mitte beraten wir Sie gerne persönlich.

  • Orthopädische Versorgung

    Orthopädische Einlagen von Meisterschuh korrigieren schmerzhafte Fehlstellungen der Füße und wirken sich langfristig positiv auf das Geh- und Stehvermögen aus. Unsere hochwertigen Einlagen entstehen in Maßarbeit und sind perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihres Körpers, ob im Alltag oder beim Sport.

  • Individuell angepasst

    Durch umfassende manuelle, analoge und digitale Messungen erfassen wir Ihren Fuß im Detail, sowohl im Stand als auch in der Bewegung. Gemeinsam mit weiteren relevanten Faktoren wie Körpermaß, Gewicht und Belastungssituation können wir die Einlagen so exakt an Ihre Füße anpassen.

  • Zusammensetzung

    Orthopädische Einlagen von Meisterschuh bestehen aus einem 5-Zonen-Schaumstoff. Unterschiedliche Härtegrade je Zone sorgen für eine optimale Entlastung des Fußes. Der thermoplastische Kern korrigiert die Statik und unterstützt den Mittelfußbereich. Als Obermaterial verwenden wir aufgrund von Hautverträglichkeit, Atmungsaktivität und Langlebigkeit natürlich gegerbtes Echtleder aus deutscher Gerbung.

  • Detorsionskern

    stärkt den Mittelfußbereich und bietet statische Korrektur

    Alltagseinlagen

    Unsere Alltags-Einlage verspricht tägliches Training für gesundes Gehen. Individuell an Ihre Füße angepasst, wirkt sie korrigierend, stützend und dämpfend zugleich. Die perfekte Begleitung für lange Tage!

  • Aktiv-Pelotte

    stimuliert die Muskulatur und entlastet gleichzeitig die Achillessehne

    Fersenpolster

    entlastet Knie, Sprung- und Hüftgelenk sowie auch die Wirbelsäule

    Sporteinlage

    Damit Gelenke, Sehnen und Bänder nicht durch Überbelastungen zu Schaden kommen, hat Meisterschuh spezielle Sporteinlagen entwickelt. Ohne festen Kern federn sie Stöße weicher ab und bieten besseren Halt durch eine höhere Ferse und rutschfeste Decksohle.

  • Detorsionskern

    stärkt den Mittelfußbereich und bietet statische Korrektur

    Sensomotorische-Einlage

    Sensomotorische Einlagen stimulieren die Neurorezeptoren des Fußes und aktivieren so gezielt die Fuß- und Unterschenkelmuskulatur. So optimieren sie die Muskelkoordination und verbesseren die Gelenkstabilität.

  • Detorsionskern

    stärkt den Mittelfußbereich und bietet statische Korrektur

    Sensomotorische-Aktiveinlagen

    Die sensomotorische Aktiveinlage gleicht in Aufbau und Funktion unserer sensomotorische Einlage. Sie aktiviert die Muskeln und hilft ihrem Fuß, sich selbst zu heilen. Besonders gute Ergebnisse erzielen wir hier bei Kindern und Jugendlichen bis hin zur Pupertät.

  • Flex-Boden

    entlastet die Muskeln, Sehnen und Bänder und vermindert Schmerzen unter der Ferse

    Flex-Einlage

    Ob Pumps oder Halbschuh – Ihre Vorlieben spielen bei dieser orthopädischen Einlage eine große Rolle. Durch ihre besonders dünne Fertigung passt die Flex-Einlage auch bequem in engere Konfektionsschuhe.

  • Unterbau

    unterstützt den Fuß, vor allem das Längsgewölbe

    Diabetes-Einlagen

    Individuell gefertigte Entlastungselemente zur Umverteilung des Druckes sowie zusätzliche punktartige Entlastungszonen garantieren eine gezielte Druckentlastung von besonders gefährdeten Fußregionen. Die diabetischen Weichschaum-Bettungen sind mit einem allergiefreundlichem Obermaterial bezogen und verhindert Fußwunden.